Blogheim.at Logo Podcast gratis auf Spotify hochladen | OFFIZIELL • Laurel Koeniger

Podcast gratis auf Spotify hochladen | OFFIZIELL

Mit meinem neuen Podcast „Koeniglich Verwirrt“ habe ich lange nach dem Zugang zu Spotify gesucht- und lange gab es keinen. Mittlerweile hat sich das geändert und du kannst deinen Podcast auf Spotify hochladen- und das ganz offiziell über das neue Podcast-Portal von Spotify.

Das ist deswegen so toll, weil Spotify eines der meistgenutzten Medien für Audiokonsum ist. So wird es ganz einfach, deinen Podcast auf Spotify, iTunes und SoundCloud hochzuladen- meiner Meinung nach die besten Plattformen dafür.

Gratis deswegen, weil man sonst immer auf eine Partnerwebsite mit Gebühren musste, über die man den Podcast dann einreichen konnte. Mittlerweile geht das aber ganz einfach- und hier kommt schon die Auflösung:

Podcast gratis auf Spotify hochladen – OFFIZIELL

Wie schon erwähnt gibt es endlich eine offizielle Möglichkeit, deinen Podcast bei Spotify einzureichen- ähnlich wie bei iTunes. Folge diesem Link zur offiziellen Podcasters Spotify Seite.

Podcast gratis auf Spotify veröffentlichen

Du musst dich nur anmelden und kannst dann im Dashboard deinen Podcast-Feed einreichen. Funktioniert super einfach. Die Seite bietet auch Analytics an, so dass du die Übersicht über deine Aufrufe behältst:

Podcast gratis auf Spotify laden

Und, wie schon gesagt, so habe ich auch meinen Podcast wahnsinnig schnell für Spotify freigeschaltet.

Podcast gratis auf Spotify veröffentlichen

Verlinke mir jetzt noch deinen Podcast

Und jetzt: Viel Erfolg beim Podcasten. Schreib mir bitte doch deinen Podcast in die Kommentare, ich höre mir alles an und arbeite momentan an einer Best-Of-Liste. Ich suche deutschsprachige Podcasts zu allen interessanten Themen.

Mein Equipment

Mein Mikrofon:

Mein Interface:


Meines ist leider nicht mehr erhältlich, dieses hier ist aber sehr ähnlich.

Hosting-Tipp | Wo soll ich hosten?

Zum Abschluss noch ein kurzer Tipp zum Hosting.

Du musst bei Spotify deinen RSS-Feed angeben.

Was ist ein RSS-Feed?

Eine Art Liste deiner Inhalte, die von Programmen gelesen und schön formatiert werden kann.

In dieser Liste werden also alle deine zukünftigen Episoden gespeichert und überall hin „geleitet“ wo du deinen RSS-Feed angegeben hast.

SoundCloud

Ich selbst hoste auf SoundCloud. Um alle Funktionen und unendlich Speicherplatz zu haben, zahlt man hier in etwa 12€ im Monat!

Abgesehen vom Preis finde ich die Nutzung und Verwaltung meines Podcasts über SoundCloud sehr einfach und praktisch.

Anchor.fm

Möchtest du dich aber erst ausprobieren und/oder einfach kein Geld zahlen, kann ich dir Anchor.fm empfehlen.

Das ist eine App, sowie Desktop-Anwendung, die rein aufs Podcasten ausgelegt und gratis ist.

Ich habe sie kurz ausprobiert und ebenfalls für sehr praktisch empfunden, wollte aber selbst lieber bei SoundCloud bleiben, weil es mir minimal professioneller erscheint.

Anchor.fm ist aber ein richtiger Geheimtipp und gerade für Anfänger super! Probiere es gerne aus!

koeniglich verwirrt podcast

Ähnliche Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere